Sommer-BOB Spezial am 21. August in Berlin

Sommer-BOB 2019

Gerade erst ist die Winter-BOB vorbei (Nachlese demnächst hier), steht schon die nächste vor der Tür: Dieses Jahr veranstalten wir einmalig eine Sommer-BOB Spezial, und zwar am 21. August 2019 in Berlin, diesmal im Scandic Hotel Potsdamer Platz.

Wie immer geht es bei der BOB um Techniken und Technologien, die das Beste im jeweiligen Bereich repräsentieren, das es für Entwicklerinnen gibt. Jenseits des Mainstreams schlummern oft mächtige Werkzeuge, die Produktivität und Freude an der Softwareentwicklung steigern können, von denen aber viele Entwickler noch zu wenig wissen.

Anlass für die Sommer-BOB ist die International Conference on Functional Programming, die größte Forschungskonferenz zur funktionalen Programmierung, in vom 18.-23. August in Berlin stattfindet, ebenfalls im Scandic. BOB-Teilnehmer können sich am 21.8. auch ICFP-Talks ansehen und umgekehrt.

Weiterlesen...

Test-ABC mit Elixir

In der Regel schreibt niemand gerne Tests. Es ist einfacher mit etwas Selbstsicherheit zu behaupten, dass man das Programm gleich richtig schreibt und sich Tests sparen kann.

Weit gefehlt, wie wir alle wissen. Tests werden überall benötigt. Wir schauen uns heute die Möglichkeit an, mit der jungen Sprache Elixir Tests zu schreiben. Elixir basiert auf der Erlang Virtual Machine und bietet uns mit Mix und ExUnit ein sehr gutes Tooling, um einfach, übersichtlich und schnell Tests formulieren und ausführen zu können.
Weiterlesen...

Uhrwerk Freie Monade: Hinter den Kulissen

Im Artikel „Freie Monaden oder: Wie ich lernte, die Unabhängigkeit zu lieben“ wurde gezeigt, wie freie Monaden eingesetzt werden können, um die Ausführung eines Programmes von dessen Beschreibung zu entkoppeln. In diesem Folgeartikel werden wir in einfachem Scala die freie Monade algebraisch konstruieren. Dabei wird erneut deutlich, dass die Formulierung von Operationen als Daten dabei hilft, über Probleme strukturiert nachdenken zu können.

Weiterlesen...

Makros in Clojure

If you give someone Fortran, he has Fortran. If you give someone Lisp, he has any language he pleases. —Guy L. Steele

Mit diesem — zugegebenermaßen provokanten — einführenden Zitat möchten wir Dir das heutige Blogpost-Thema Clojure Makros näherbringen. Wir werden „Programme schreiben, die Programme schreiben“!

Weiterlesen...

Das Programm für die BOB 2019 steht: 22.3.2019 in Berlin!

BOB 2019

Die Vorbereitungen für die BOB 2019 sind abgeschlossen: Am Freitag, 22.3.2019 findet die fünfte BOB in Berlin statt. Unserem Call zum Besten, was die Softwareentwicklung zu bieten hat, folgten dieses Mal fast doppelt so viele Einreichungen wie im Vorjahr, eine hochkarätiger als die andere. Wir sind deshalb dieses Jahr besonders stolz auf unser großartiges Programm.

Das Format hat sich nicht geändert: Es gibt vier Tracks - zwei Tracks mit insgesamt 14 Vorträgen und zwei Tracks mit acht Tutorials. Die Online-Registrierung läuft; bis zum 19.2. gibt es noch Frühbucherrabatt.

Weiterlesen...